media

Steckbrief Rosenöl

Herstellung:

  • Wasserdampfdestillation der Blüten.
  • 1 Tropfen Öl wird aus ca. 30 Blüten gewonnen.
  • Drei Tonnen ergeben einen Liter Öl.    
  • Ein Kilogramm echtes bulgarisches Rosenöl kostet 5000,00€.

Duftrichtung:

Warm
Weiblich-süß
Öffnend
Erhebend
Euphorisierend

Harmonie mit anderen Düften:

Jasmin Öl, Lavendelöl, Melisse, Muskatellersalbeiöl, Neroliöl, Sandelholzöl, Vetiver

 

·         Rosenöl wirkt regenerierend und harmonisierend auf unsere Zellen.

·         Die Rose ist reich an essenziellen Fettsäuren mit einem hohen Gehalt an Alpha-Linolsäure und den natürlichen Vitamin A und C.

·         Es versorgt Haut und Haare mit Feuchtigkeit, Nährstoffen und Antioxidanten.

·         Rosenöl besitzt keimtötende, entzündungshemmende, wundheilende und entkrampfende Eigenschaften, regt die Zellneubildung an und glättet die Haut.

·         Pflegende Rosenextrakte verfeinern und verjüngen das Hautbild, regen Zellneubildung an, versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, mildern Fältchen und schützen vor negativen Umwelteinflüssen.

·         Das Rosenöl wird deshalb bei depressiven Verstimmungen, bei Liebeskummer und bei seelischen Schmerzen eingesetzt.

·         Auch zur Hautpflege bei allen Hauttypen, besonders bei trockener, entzündeter Haut.

·         Ebenso bei der Babypflege oder während der Schwangerschaft ist es eine gute und sehr milde Pflege.

 

Anwendungsgebiete

Innere Anwendungen

Antiseptisch
Augenentzündung
Blutreinigend
Blutstillend
Bronchien
Gallensekretionsfördernd
Gebärmuttererkrankungen
Hauterkrankungen
Herpes
Herz
Kopfschmerz
Leber
Migräne
Scheidenentzündung (vaginal)


Anwendung:

Zweimal täglich ein bis zwei Tropfen Öl mit einem Teelöffel Honig vermischen und in eine Tasse lauwarmes Wasser oder Tee geben.

Psychische Anwendungen

Antidepressiv
Erotisierend
Öffnet einem das Herz.
Macht spendierfreudig.
Gegen Eifersucht
Stärkt den Astralkörper.
Harmonisiert die Gefühle.
Besänftigt die Nerven.
Erhellt die Stimmung bei Liebeskummer und Enttäuschung.
Hilft gebrochene Herzen zu heilen
Regt die Sinne an.
Herzöffnend und aphrodisierend
Nervöse Spannungen
Schlaflosigkeit
Depressive Verstimmungen
Seelischer Schmerz und Schock

Anwendung:

1-2 Tropfen in ein Duftlämpchen geben.

Warmes Bad mit 3-4 Tropfen Rosenöl nehmen.

Äußere Anwendungen

Augenbad
Babypflege
Duftlampe bei Depression
Einreibung bei Gürtelrose
Geburt
Schwangerschaftsstreifen
Sterbebegleitung
Tonisiert Nerven.
Tonisiert das Herz.
Tonisiert Gefäße.
Tonisiert das Verdauungssystem.
Kräftigt die weiblichen Geschlechtsorgane
Unterstützt die Geburt.
Begleittherapie bei der Behandlung von Gebärmutterkrankheiten
Begleittherapie bei der Behandlung von Menstruationsbeschwerden
Begleittherapie bei der Behandlung von Sterilität
Begleittherapie bei der Behandlung von Frigidität
Antiseptische Wirkung
Zur Hautpflege

Anwendung:

Einige Tropfen Rosenöl mit Mandel- oder Jojoba Öl mischen.

Für Kompressen oder Waschungen maximal 20 Tropfen Rosenöl in einem Glas mit abgekochtem Wasser mischen.

Ähnliche Produkte
Kommentare: 0

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail Adresse kann nicht veröffentlicht werden. Erforderliche Felder sind markiert*